Material 4 Print

M4P Gipsy-Color Filamente

Sie kennen die gute Qualität aus unserem Haus.

Bei jedem Farbwechsel in unserer Produktion entstehen einige Rollen mit Mischfarben. Wenn wir zum Beispiel von der Farbe Gelb auf Rot umstellen, so entstehen Rollen, die am Anfang Gelb, dann Orange und am Ende Rot sind.  Wir produzieren solange dieses Produkt, bis wir wieder auf sortenreinem Rot sind.

Das Filament hat die gewohnte Qualität im Hinblick auf Material, Gewicht und Durchmesser. Nur die Farbe ist nicht sortenrein.

Bei größeren Produkten / Drucken, kann dabei sogar ein super interessanter Druck entstehen.

Wir bieten dieses Material zum Sonderpreis an.


Durchmesser: 1,75 mm
Gewicht: 0,75 kg

ABS Filament 1,75 mm Gipsy-Color 0,75 kg Mischfarbe innerhalb der Spule

ArtNr.: 20100111141

Verfügbarkeit

10,95
(inkl. MwSt.)
Menge:

 

Wichtige Eigenschaften auf einen Blick:
  • Starke Hitzebeständigkeit
  • Formstabil
  • Große Schlag- und Stoßfestigkeit
  • Sehr gute Lichtechtheit
  • Hohe Pigmentqualität
  • Beständig gegen Benzine, Öle und Fette
  • Unlöslich in Wasser, Ethanol und Mineralölen
  • Löslich in Aceton, Methylethylketon und Dichlormethan
  • Lässt sich gut lackieren
  • Hohe Oberflächenhärte und sehr kratzfest
  • Höhere Belastbarkeit als PLA (Polyactide)
Produktspezifikation
  • Lichtechtheit Stufe 8 Wollskala (von 1 bis 8)
  • Schmelzpunkt bei ca. 110°C
  • Hitzebeständigkeit bis 85°C
  • Temperaturstabilität 240 – 260°C
  • Durchmesser und Rundheit (+/- 0,05mm)
  • Dichte 1,04 g/cm³

      Extruder Temperaturen: 220° - 250 °

      Heizbett Temperaturen:  100° - 130°

Tipp:

  • Geschlossener und beheizter Bauraum vom Vorteil
Gipsy-Color

Sie kennen die gute Qualität aus unserem Haus.

Bei jedem Farbwechsel in unserer Produktion entstehen einige Rollen mit Mischfarben. Wenn wir zum Beispiel von der Farbe Gelb auf Rot umstellen, so entstehen Rollen, die am Anfang Gelb, dann Orange und am Ende Rot sind.  Wir produzieren solange dieses Produkt, bis wir wieder auf sortenreinem Rot sind.

Das Filament hat die gewohnte Qualität im Hinblick auf Material, Gewicht und Durchmesser. Nur die Farbe ist nicht sortenrein.

Bei größeren Produkten / Drucken, kann dabei sogar ein super interessanter Druck entstehen.

Wir bieten dieses Material zum Sonderpreis an.

Produktbeschreibung

Bei Material 4 Print ABS Filament (Acrylnitril-Butadien-Styrol) handelt es sich um einen thermoplastischen Kunststoff, der durch Polymerisation von Acrylnitril, Butadien und Styrol hergestellt wird. ABS wird aus fossilen Brennstoffen erzeugt, ist nicht biologisch abbaubar und hat deshalb eine geringere Umweltverträglichkeit als zum Beispiel PLA.

Der gleichmäßige Durchmesser und die gleichmäßige Färbung gewährleisten beim Kauf unserer Filamente saubere Druckergebnisse.

Aufgrund seiner Zugfestigkeit sowie starken Hitzebeständigkeit ist ABS ein beliebtes und häufig verwendetes Thermoplast. Nachbearbeitung wie z.B. sägen, bohren und schleifen sind problemlos möglich und machen unser ABS-Filament für alle 3D-Druck Begeisterten ob Anfänger oder Profi interessant.

Neben den Funktionen, haben die M4P ABS-Filamente eine hervorragende Rundheit bei gleichzeitig sehr geringen Toleranzen. Diese Eigenschaften machen unser Filament zu dem perfekten Material für alle gängigen Desktop-3D-Drucker, die auf der Fused Deposition Modeling-Technologie (FDM) basieren.

Die kräftigen Farben und die hohe Pigmentqualität unserer Filament-Palette geben Ihren Druckergebnissen ein lebendiges und noch realistischeres Erscheinungsbild.

Wichtig: Beachten Sie immer die Anweisung Ihres Druckerherstellers!

Details Spule
  • Breite: 53 mm
  • Druchmesser: 200 mm
  • Kern-Durchmesser: 53 mm
  • Reingewicht Spule: 215 g
  • Gesamtgewicht: mind. 965 g
Unsere Empfehlung
  • Im Allgemeinen sollte jedes Filament nachdem auspacken dunkel und trocken gelagert werden.
    Hierzu empfehlen wir: Lagerung in einem Karton mit Silikalgelbeutel und/oder handelsüblichen Reissäckchen zum Entzug von Feuchtigkeit.
  • Für besonders gute Druckergebnisse oder wenn das Filament lange hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wurde, gibt es eine einfache Methode, um das Material wieder optimal für den Druckprozess vorzubereiten.
    Legen sie das Filament vor dem Druckstart bei 60°C für 2-3 Std. in den Backofen, somit wird das aufgenommene Wasser entzogen.
    ( wichtig bei technischen Bauteilen )
  • Bei Neonfarben allgemein, sowie bei unseren Farben Pinkie und Flipp-Grün ist eine dunkle Lagerung absolut zu empfehlen. Neonfarben haben eine geringe Lichtschutzklasse und verblassen schneller, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt werden.
  • Bei unserem ABS erzielen wir auf unseren Druckern die besten Ergebnisse bei einer Plattentemperatur von 110°C und einer Extrudertemperatur von 250°C.
    Bitte beachten Sie in jedem Fall die Angaben Ihres Druckerherstellers.
  • Achten Sie darauf, Ihre Heizplatte immer sauber zu halten. Schon Schweiß von den Fingern genügen, um die Haftung des Objekts negativ zu beeinträchtigen. Hierzu reichen ein handelsüblicher Glasreiniger und ein Handtuch.

Viel Spaß bei der Umsetzung Ihrer Designs!

24.04.2019